Umsteigen auf MS Office 2007 erfordert Umdenken

Wie das Fachmagazin PC Professionell in seiner aktuellen Ausgabe (02/07) berichtet, kämen auf Anwender, die auf Microsofts neueste Office-Version 2007 umsteigen, große Änderungen bei der Bedienung zu.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die neue Multifunktionsleiste von Office 2007 ersetze nahezu vollständig dutzende Menüs und Symbolleisten aus der Vorversion. Auf der Leiste seien nun alle Optionen in Gruppen zusammengefasst, und zusätzlich würden oberhalb der Multifunktionsleiste Registerkarten eingeblendet, wenn beispielsweise eine Grafik zum Bearbeiten markiert werde. Erst nach einigen Tagen Training stelle sich ein Lerneffekt ein, der typische Office-Tätigkeiten beschleunige. Zeitgewinne und kürzere Mauswege von durchschnittlich 20 Prozent sind im Test hauptsächlich auf die logische Anordnung und Gruppierung von Features auf der Multifunktionsleiste sowie die Echtzeitvorschau und Galerien für Formatierungen zurückzuführen. Weniger erfahrene Anwender sollen dagegen schneller lernen, da sie auf den sachlich beschrifteten Registerkarten der Multifunktionsleiste intuitiv an die richtige Stelle klicken (Quelle: PC Professionell/rgn).