ERP-Lösung informiert mit Ampelsystem

Die blue:solution software GmbH wird zur CeBIT 2007 die Version 7 der ERP-Lösung TopKontor vorstellen, die mit Hilfe eines Ampelsystems in Artikel- und Lagerübersichten den Lagerbestand übersichtlich anzeigen soll.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Warenwirtschaft, die Lohnabrechnung und die Finanzbuchhaltung aus der ERP-Produktlinie TopKontor soll fast 70 neue Leistungen und Funktionen enthalten, darunter verschiedene Schnittstellen im Bereich Electronic Banking, Datev, elektronische Steuerübermittlung und Anbindung von Telefon-CDs. Für Steuerprüfungen soll die GDPdU-Schnittstelle innerhalb der Finanzbuchhaltung entwickelt worden sein. Mahnungen per E-Mail und Auswertungen der Offenen Posten nach Stichtag seien direkt aus dem Kontenblatt möglich. Die Warenwirtschaft gebe mit einer Ampel in den Artikel- und Lagerübersichten Informationen über den Lagerbestand.

Umsteiger von anderen ERP-Systemen sollen besondere Preise, Miet- und Leasingangebote erhalten. Existenzgründer bekämen deutlich ermäßigte Angebote. Die Preise für die TopKontor ERP-Module sollen ohne Berücksichtigung der Sonderkonditionen zwischen 1500 und 2200 Euro netto zuzüglich Umsatzsteuer liegen. Der Support vor Ort erfolge durch mehr als 300 zertifizierte Fachhändler in Deutschland (Quelle: blue:solution software GmbH/OSC).