Online-Werbung wird mobil

Yahoo! Inc. hat eine neue Werbeplattform für mobile Werbung auf Handys eingeführt, die in 19 Ländern gleichzeitig an den Start gegangen sein soll. Damit wachsen Online-Werbung und mobile Werbung weiter zusammen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Werbekunden könnten Handynutzer über den Yahoo! Mobile Web Service erreichen und damit Verbraucher auf dem PC wie auf dem Mobiltelefon ansprechen. Vor der Einführung der Plattform in 19 Ländern sei zuvor im Oktober 2006 eine Betaversion der mobilen kommerziellen Suche in den USA und in Großbritannien gestartet worden. Yahoo! biete zusammen mit der mobilen Werbemöglichkeit verschiedene Targeting-Optionen, Instrumente für die Erfolgskontrolle sowie umfangreiche Branchenstudien.

Der Service von Yahoo! Mobile Web könne mit den meisten Mobiltelefonen genutzt werden. Das Werbeangebot sei eingebettet in verschiedene Dienste wie E-Mail, Instant Messaging, Suche oder Sport- und Finanznachrichten, die über Mobiltelefone zur Verfügung stünden. Die Mobile Web-Homepage von Yahoo! biete über die interaktiven Anzeigen eine direkte Verknüpfung zu den werbetreibenden Unternehmen (Quelle: Yahoo! Deutschland GmbH/OSC).