Business-Einsatz des CMS TYPO3 kennen lernen

Am 25. April 2007 soll eine eintägige Konferenz in Stuttgart die Nutzung des Open-Source-CM-Systems TYPO3 im Unternehmen behandeln.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Konferenz spreche Marketing- und IT-Verantwortliche an, die Geschäftprozesse im Internet oder Intranet umsetzen oder optimieren wollen. Im Mittelpunkt stünden Erfahrungsberichte von Unternehmen, die TYPO3 bereits erfolgreich einsetzen. Die iVeins GmbH werde in einem Vortrag über das Kundenportal der Stadtwerke Sindelfingen Informationen aus der Praxis weitergeben. Zu den Programmpunkten sollen neben den fünf Praxisberichten von Anwendern ein Dialog zwischen Content-Management-Experten und Anwendern sowie Live-Demos und eine Ausstellung führender TYPO3-Dienstleister gehören. Das Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation werde die Potenziale von TYPO3 mit anderen Content-Management-Systemen vergleichen. Die TYPO3 Usergroup Stuttgart stelle die wichtigsten Eigenschaften des Open-Source-Systems vor.

Das TYPO3 Business Forum finde am 25. April 2007 ab 9:00 Uhr im Forum Haus der Architekten in Stuttgart statt. Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen sollen unter www.typo3-business-forum.de zu finden sein. Veranstalter seien die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und die TYPO3 Usergroup Stuttgart. Die Teilnahmegebühr soll 190 Euro brutto inklusive Umsatzsteuer betragen. Darin enthalten seien die kompletten Unterlagen sowie die Verpflegung während der Konferenz (Quelle: anders und sehr GmbH/OSC).