Flatrate für alle Mobilfunknetze und ins Festnetz angekündigt

BASE, Teil der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, hat für April 2007 eine Handy-Flatrate angekündigt, die alle mobilen Telefonate in die deutschen Mobilfunknetze sowie ins Festnetz umfassen soll.

Anzeige
© just 4 business

Ausgenommen seien wie üblich die Sonderrufnummern. Die als BASE 5 bezeichnete Flatrate werde zu einem monatlichen Pauschalpreis von 90 Euro angeboten. Im März habe BASE die Flatrate BASE 1 eingeführt, die die Telefonate vom Handy ins Festnetz enthält. BASE 5 sei mit der BASE Internet-Flatrate kombinierbar, die für zusätzliche 25 Euro im Monat einen unbegrenzten Internet-Zugang über GPRS und UMTS erlaube. Bei einer Online-Bestellung über www.base.de soll eine einmalige Gutschrift von 90 Euro erfolgen. Bis Ende April 2007 entfalle zudem für alle BASE Flatrates die einmalige Anschlussgebühr von 25 Euro.

BASE 5 richtet sich laut Andreas Gregori von BASE im wesentlichen an Vieltelefonierer im Alter zwischen 30 und 45 Jahren, die das BASE Angebot auch umfangreich beruflich nutzen würden. Eine Beschreibung der Tarife sowie Details zu dem mobilen Internetzugang sind auf der BASE Website verfügbar (Quelle: BASE bei E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG/OSC).