Linux-Support zum Pauschalpreis angeboten

Die credativ GmbH bietet für die neue Debian GNU/Linux Version 4.0 (Etch) einen Support zum Pauschalpreis für beliebig viele Server an.

Anzeige
© just 4 business

Das deutsche Open Source Support Center der credativ GmbH habe umfangreiche Service- und Supportpakete im Angebot, die auch für größere Unternehmen geeignet sein sollen. Der technische Support werde durch erfahrene Debian-Entwickler erbracht. Debian/GNU Linux zeichne sich durch eine besondere Stabilität und Plattformunabhängigkeit aus und sei eine Alternative zu kommerziellen Linux-Distributionen. Durch die Supportangebote auf Enterprise-Niveau könnten Unternehmen neue Systeme unter Debian GNU/Linux aufsetzen oder bestehende migrieren.

Das Supportpaket beinhalte 100 Supportstunden, die alternativ auch für andere Dienstleistungen des deutschen Open Source Support Centers und der credativ GmbH eingesetzt werden könnten. Vorhandene Linux-Distributionen wie SUSE und Red Hat würden ebenfalls unterstützt. Die Pakete seien modular aufgebaut und unabhängig von der Anzahl der jeweils verwendeten Linux-Server und -Desktops. Ein Debian GNU/Linux Enterprise Support soll inklusive der 100 Service-Stunden ab 6.990 Euro pro Jahr erhältlich sein. Der Telefon- und Remote-Support werde in deutscher und englischer Sprache geleistet und stehe auf Wunsch als 24×7 Service an 365 Tagen zur Verfügung (Quelle: credativ GmbH/OSC).