Paket für Datenspiegelung geschnürt

Fujitsu Siemens Computers bietet bis zum 30. Juni 2007 ein Gesamtpaket zur Spiegelung von Unternehmensdaten an, das die Software DuplexDataManager beinhalten soll.

Anzeige
© just 4 business

Das Lösungspaket besteht nach Angaben des Anbieters aus einem PRIMERGY-Server RX300, RX330, BX620 oder BX630, einem FibreCAT SX-Speichersystem sowie der Replikationssoftware DuplexDataManager. Für die Software würden keine Lizenzkosten berechnet, so dass Unternehmen rund 2.700 Euro sparen könnten. Die Software spiegele Daten synchron auf zwei entfernten Speichersystemen, die über Fibre Channel mit dem Server verbunden seien. Der DuplexDataManager bestehe aus zwei Komponenten. MultiPath (MPIO) soll für redundante Datenpfade sorgen, während DuplexWrite die Daten gleichzeitig auf zwei Speichersysteme schreibe.

Das erhöhe die Verfügbarkeit von IT-Lösungen und ermögliche den Aufbau von sicheren Konfigurationen. Mit dem Dreierpack Replication Now! sollen Unternehmen eine Lösung erhalten, mit der sich die IT-Infrastruktur so gestalten lasse, dass sie auch im Fall einer Katastrophe verfügbar sei, so Helmut Beck, Vice President Storage, Fujitsu Siemens Computers. Weitere Informationen zu dieser Aktion stünden im Internet bereit (Quelle: Fujitsu Siemens Computers/OSC).