Produzierendes Gewerbe mit stabiler Steigerung

Die Erzeugung im Produzierenden Gewerbe ist nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamts im Februar um weitere 0,9% gestiegen. Das entspricht der Steigerung im Januar. Zur anhaltend positiven Produktionsentwicklung trugen der Produktionszuwachs in der Industrie um 0,8% sowie die erhöhte Produktion im Bauhauptgewerbe um 0,9% und im Energiebereich um 2,4% bei.

Anzeige
© Heise Events

Die aufwärts gerichtete Entwicklung der Erzeugung im Produzierenden Gewerbe setzt sich also auf stabilem Niveau fort. Spürbare Impulse kommen laut Bundesamt dabei aus dem Bauhauptgewerbe, das neben der konjunkturellen Entwicklung weiterhin durch die milde Witterung begünstigt wird. Die Industrieproduktion setzt den Aufwärtstrend der letzten Monate fort. Angesichts der aufgehellten Stimmung der Unternehmen und der lebhaften Bestelltätigkeit in der Industrie sei mit einer Fortsetzung dieser Entwicklung zu rechnen, prognostiziert das Bundesamt. (Statistisches Bundesamt/ml)