Zahlreiche Erweiterungen zu Open-Source-CRM verfügbar

Der Anbieter kommerzieller Open-Source-CRM-Software, SugarCRM Inc., hat mitgeteilt, dass es inzwischen 233 Anwendungen, Erweiterungen und Module rund um SugarCRM geben soll.

Anzeige
© Heise Events

Diese Erweiterungen würden auf dem Marktplatz SugarExchange angeboten, der seit seiner Einführung im Oktober 2006 laut SugarCRM über 7000 Transaktionen zwischen unabhängigen Anbietern und SugarCRM-Anwendern verzeichnen konnte. SugarExchange biete einsatzbereite Produkte, die allen Erfordernissen einer Sugar-Implementierung Rechnung tragen würden. SugarExchange-Produkte sollen für die Sugar-Varianten Sugar Open Source, Sugar Professional und Sugar Enterprise erhältlich sein.

Zu den Erweiterungen würden unter anderem Anwendungen für die Personalverwaltung, die Verwaltung von Verkaufsprovisionen sowie die Integration von mobilem Zugang und Telefonie gehören. Als Beispielanwendungen nennt SugarCRM Erweiterungen wie SalesAlerts für Hinweise über Chancen, Termine, Geburtstage von Kunden und andere wichtige CRM-bezogene Ereignisse, die Integration der QuickBooks-Business-Software von Intuit oder eine Open-Source-E-Mail- und -Gruppen-Kalenderlösung (Quelle: SugarCRM Inc./OSC).