Großhandelsumsatz 3,0 Prozent höher als im Vorjahr

Laut Statistischem Bundesamt nahm der Großhandelsumsatz im April 2007 im Vergleich zum April 2006 um nominal 4,8% und real 3,0% zu. Verglichen mit dem Vormonat März setzte er saison- und kalenderbereinigt jedoch nominal und real jeweils 1,5% weniger um. An der Spitze der Gewinner lag der Großhandel mit Maschinen, Aus­rüstungen und Zubehör (real +14,0%, nominal +8,1%).

Anzeige
© Heise Events

Real unter den Umsatzwerten des Vorjahresmonats lag von den sechs Großhandelsbranchen nur der Großhandel mit landwirtschaftlichen Grundstoffen und lebenden Tieren (-3,9%); nominal wurde aber auch in dieser Branche ein Umsatzplus gegenüber dem April 2006 erzielt (+7,7%). Von Januar bis April 2007 setzte der Großhandel nominal 4,5% und real 2,3% mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts handelt es sich bei den Zahlen um vorläufige Ergebnisse. (Statistisches Bundesamt/ml) ENGLISH