Bewerbung zum Convergators-Awards endet demnächst

Konvergenz ist branchenübergreifend ein wichtiges Trendthema, denn Medien und Technologien wachsen immer weiter zusammen. Vor diesem Hintergrund werden unter der Schirmherrschaft des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) in diesem Jahr zum zweiten Mal die „Convergators’ Awards“ ausgeschrieben. Bewerbungen für die Convergators’ Awards sind nur noch bis zum 29. Juni möglich.

Gesucht werden keine Technologien, sondern Persönlichkeiten der Wirtschaft, die erfolgreiche Konvergenz-Vorreiter und -Visionäre sind.

Ausgelobt sind Preise in den vier Kategorien „Digital Living“, „Mobile Content“, „Telematics & Navigation“ sowie „Crossmedia Marketing“. Die insgesamt vier Gruppensieger haben die Möglichkeit, drei verschiedene Preise zu gewinnen. Zum einen vergeben die Mitglieder der Gesamtjury den Gesamtjurypreis, zum anderen die Internetnutzer in einem Online-Voting den Publikumspreis. Als Drittes küren die Teilnehmer der „Convergators-Gala“, die auf der CeBIT 2008 stattfinden wird, den „Convergator of the Year“.

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar. Auch Bewerbungen können online abgegeben werden. (BITKOM/ml)