Mit Komplettpaket günstiger surfen und telefonieren

Die Deutsche Telekom AG hat eine neue Preisoffensive eingeläutet und bietet ihre Komplettpakte für kleine Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige um bis zu 15 Prozent billiger an.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das als „Rundum-Sorglos-Paket“ bezeichnete Call & Surf Comfort Plus kostet mit 49,95 Euro pro Monat etwa 15 Prozent weniger als zuvor. In der Paketlösung sind ein DSL 16.000 Anschluss, eine Flatrate für deutschlandweite Gespräche im Netz der Deutschen Telekom, eine Flatrate für unbegrenztes Internetsurfen sowie die HotSpot flat enthalten. Mit der HotSpot flat können Kunden an jedem der aktuell 8.600 HotSpots der Deutschen Telekom in Deutschland kabellos und kostenfrei über WLAN surfen. Ebenfalls inbegriffen ist laut der Deutschen Telekom der Vor-Ort-Installationsservice durch einen Techniker.

Ergänzt wird das Angebot Call & Surf Comfort Plus durch ein Sicherheitspaket, ein eMail Paket sowie eine Vergünstigung für Verbindungen in die Mobilfunknetze. Das aktuelle Angebot soll bis zum 31.07.2007 gelten. Als weiteres Paketangebot nennt die Deutsche Telekom Call & Surf Comfort, das nun für 44,95 Euro monatlich zu haben sein soll. Die Preisersparnis liegt im Vergleich zu früher bei zehn Prozent. In diesem Paket erhält der Kunde einen DSL 6000 Anschluss sowie eine Doppel-Flatrate für das Internetsurfen und Telefonieren im Netz der Deutschen Telekom. Die neuen Angebote haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und stehen auch Bestandskunden zur Verfügung (Quelle: Deutsche Telekom AG/OSC).