Passwort-Rettung dauert nur Minuten

Wie die Elcomsoft Co Ltd. mitteilt, ist ab sofort eine Basisversion des Schlüsseldienst-Tools Elcomsoft System Recovery (ESR) verfügbar, mit der verlorene Login-Passwörter von Windows-PCs in kurzer Zeit gerettet werden können. Ebenso sind Versionen mit Active-Directory-Unterstützung verfügbar.

Anzeige
© just 4 business

Die für 49 Euro erhältliche Boot-Disk-Anwendung kann PC-Anwendern helfen, wenn sie das Passwort vergessen oder den Computer versehentlich gesperrt haben. Während sich eine entsprechende Standard- und Professional-Version an mittlere und große Unternehmen richtet, kann die neue Basic Version auch Einzelanwendern helfen. Für die Benutzung sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Die online erhältliche Software wird zur Anwendung auf eine CD gebrannt, die man in das CD-Laufwerk des gesperrten PCs einlegen kann. Wenige Klicks sollen reichen, um das Administratoren-Passwort neu setzen zu können. Der Passwort-Retter ESR läuft unter Windows NT4/2000/XP sowie Vista und arbeitet dank Unicode-Unterstützung mit allen internationalen Versionen von Windows zusammen. Fremdsprachige Benutzernamen und Passwörter sollen kein Hindernis darstellen. Die Software erkennt laut Anbieter selbst, welche Version von Windows läuft. ESR soll mit jeder PC-Hardware kompatibel sein, einschließlich RAID- und SCSI-Geräten. Weitere Informationen zu ESR Basic sind auf der Website des Anbieters zu finden (Quelle: Elcomsoft Co Ltd./OSC).