Robustes Notebook mit geringem Gewicht und langer Laufzeit

Dells neues Ultralight-Notebook Latitude D430 wiegt nur 1,35 Kilogramm und hat eine Akkulaufzeit von bis zu fünf Stunden. Das Gerät ist zudem besonders robust und bietet zahlreiche Sicherheitsfeatures.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Neben schickem Äußeren will Dell auch mit inneren Werten überzeugen. So ist das D430 optional mit einem leistungsfähigen Single- oder Dual-Core-Intel-Xeon-ULV-Prozessor zu haben. Die integrierte Intel-Grafiklösung GMA 950 verfüge über ausreichend Leistung für die Aero-Oberfläche von Windows Vista mit transparenten Fenstern und komplexen 3D-Animationen. Das 12,1-Zoll-WXGA-Display liefere gestochen scharfe Bilder.

Für den optimalen Einsatz im Büro sollen integrierte Docking- und Erweiterungslösungen sorgen. Die neuen Notebooks lassen sich zudem mit dem Dell Client Manager einfach in Firmennetze integrieren und remote managen.

Das Dell Latitude D430 ist ab 1555 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer (1850 Euro inklusive Mehrwertsteuer) mit Intel Core 2 Duo U7600 (1,2 GHz), drei Jahre Business Support, 1 GByte Speicher, 8x DVD+/-RW-Laufwerk, 80-GByte-Festplatte, Wireless, Bluetooth und 3,6-MBit-HSDPA/UMTS/EDGE/GPRS-Modul erhältlich. (Quelle: Dell/rgn).