Community-Funktionen für kaufmännische Software entwickelt

Von der Lexware GmbH & Co. KG kommt Ende Juli 2007 QuickBooks PLUS 2008 in den Handel, das unter anderem neuartige Community-Funktionen für die Anwender bieten wird.

Anzeige
© Heise Events

Die Community-Funktionen können direkt aus QuickBooks PLUS 2008 heraus genutzt werden. Auf einem Marktplatz können die Anwender Dienstleistungen oder Produkte veröffentlichen sowie Angebote anderer QuickBooks Anwender nachfragen. Dazu können Abbildungen in eine Gallerie eingestellt werden. In verschiedenen Chat-Rooms und Experten-Chats zu den Themen Buchhaltung, Personal und Existenzgründung kann ein Meinungsaustausch stattfinden. Weiterhin bietet ein Forum fachspezifische Diskussionsmöglichkeiten. Über ein Private Messaging können sich die Anwender untereinander nicht-öffentliche Nachrichten zustellen.

Weitere Neuerungen sind die Chefübersicht für den Überblick über alle Unternehmensfinanzen mit Umsatz, Betriebseinnahmen und –ausgaben sowie offene Rechnungen. Die neue Termin- und Aufgabenorganisation soll für ein professionelles Zeitmanagement mit integrierter Erinnerungsfunktion sorgen. Zudem hat die Belegverwaltung eine Verbesserung erfahren. Originalbelege lassen sich nun mit Notizen und weiteren Informationen direkt im Programm verwalten. QuickBooks PLUS 2008 ist Windows Vista-fähig und soll bis 30.09.07 für 114,99 Euro zu haben sein. Danach kostet die QuickBooks PLUS 2008 Erstversion 129,99 Euro (Quelle: Lexware GmbH & Co. KG/OSC).