Freie E-Mail-Marketing-Software jetzt auch unter Windows

Windows-Anwender mussten bislang für den Einsatz der kostenfreien E-Mail-Marketing-Software OpenEMM einen Umweg wählen. Das soll sich jetzt ändern.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Ab sofort ist die E-Mail-Marketing-Software auf Open-Source-Basis OpenEMM auch für Windows-Anwender verfügbar. Durch die Ergänzung der bereits vorhandenen Linux-Variante soll eine deutlich größere Anzahl von Interessenten angesprochen werden. Der Anbieter Agnitas AG rechnet mit zahlreichen Downloads. Bei dem Funktionsumfang von OpenEMM 5.1 gibt es für Linux- und Windows-Nutzer keinen Unterschied. Für beide Plattformen lassen sich mit OpenEMM Newsletter und E-Mail-Marketing-Kampagnen aufsetzen, durchführen, verwalten und auswerten.

Zudem sollen Echtzeit-Tracking-Tools verfügbar sein. Bislang mussten Windows-Anwender den Weg über eine VMware-Version gehen, die eine Linux-Umgebung simulieren kann, um OpenEMM zu installieren. Dieser Umweg kann nun entfallen. Die eigentliche Installation unter Windows bedarf laut Anbieter nur weniger Schritte. Der Download kann kostenfrei unter www.openemm.org erfolgen (Quelle: Agnitas AG/OSC).