Übertragung mit Hochgeschwindigkeit über einfache Telefonleitungen

Mit der neuen VDSL2-Lösung von SMC Networks soll es möglich sein, über eine einfache Telefonleitung gleichzeitig zu telefonieren, Daten zu übertragen oder fernzusehen. Dies mache den Einsatz vor allem in Wohnanlagen, Hotels oder Büros interessant, da sich die Vorteile eines schnellen Breitbandnetzes auf herkömmliche Telefonleitungen nutzen lassen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Lösung bietet mit einer maximalen Datenrate von bis zu 100 Mbps (Upstream und Downstream) mehr als sechsmal so viel Geschwindigkeit wie die VDSL-Standard-Rate von 15 Mbps.

Die Lösung TigerAccess Extended Ethernet VDSL2 umfasst den Switch SMC7816M/VSW und das Modem SMC7800A/VCP CPE VDSL2 (CPE Customer Premises Equipment). Im Vergleich zum Vorgänger-VDSL können damit nun auch Dienste wie Triple Play – etwa High Definition TV und Voice over IP (Internet-Telefonie) – gleichzeitig genutzt werden.

Das CPE Modem lässt sich mit jedem PC oder Laptop verbinden, der mit einer 10/100-Mbps-Netzwerkkarte ausgerüstet ist. Bestehende Telefon- oder Faxgeräte werden einfach mit dem Telefonport des CPE verbunden. Dabei werden keine Splitter, Abschlusswiderstände oder Filter benötigt. Da eine VDSL2-Verbindung auf der Ethernet-Architektur basiert, ist zudem keine komplexe Konfigurationssoftware nötig.

Das CPE-Modem arbeitet in Verbindung mit SMCs Extended Ethernet VDSL2 Switch, welches Sprach- und Datenverkehr über herkömmliche Telefonleitungen (Plain Old Telephone Service – POTS) ermöglicht. Der Switch SMC7816M/VSW VDSL2 hat einen integrierten VDSL2-Splitter, um die Daten- und Sprachsignale, die vom ISP und Telefondienstleister kommen, zu verwalten. Dabei können bis zu 16 VDSL2-Leitungen unterstützt werden. Beide Signale laufen direkt über die Standard-Telefonverkabelung und erlauben so den Zugang für mehrere Nutzer im selben Gebäude.

Der empfohlene Verkaufspreis für das Modem TigerAccess Extended Ethernet CPE VDSL2 (SMC7800A/VCP) liegt bei 120 Euro und für den VDSL2-Switch (SMC7816M/VSW) bei 2375 Euro. Beide Produkte sind ab Ende Juli über den ausgewählten SMC-Fachhandel erhältlich (Quelle: SMC/rgn).