Schallpegelüberwachung über LAN oder Internet

Das netzwerkfähige Schallpegelmesssystem SPLnet eignet sich für Einsätze, bei denen bestimmte Schallpegel nicht überschritten werden dürfen. So lassen sich vom kleinen Unterhaltungslokal über Veranstaltungshallen bis hin zu Großraumüberwachungen von Innenstädten oder Flughafen-Einflugschneisen die Werte ermitteln und aufzeichnen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das breite Einsatzspektrum wird durch die Netzwerkfähigkeit ermöglicht. Alle Messungen, Einstellungen und der Status sind über ein webbasiertes Interface zugänglich. Sämtliche Echtzeitdaten sind somit sowohl über ein LAN oder auch über das Internet sichtbar. Die Messdaten können auf PC oder Server gespeichert werden, und bei Erreichen oder Überschreiten bestimmter Schallpegel kann eine Alarmierung über E-Mail oder SMS erfolgen.

In Deutschland wird das SPLnet über die Firma Pro Audio-Technik vertrieben (Quelle: Pro Audio-Technik/rgn).