Jeder zweite Internet-Surfer ab 55 kauft im Netz ein

Das Internet ist nicht nur für junge Menschen ein fester Bestandteil des Lebens: Immer mehr Senioren klicken sich durchs Web. Die Hälfte der Deutschen zwischen 55 und 64 nutze das Netz zumindest gelegentlich. In der Altersgruppe zwischen 65 und 74 sei immerhin jeder Vierte online, weiß der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) zu berichten.

Für den Online-Handel aber besonders interessant: Jeder zweite „Silversurfer“ über 55 kauft auch im Internet ein, ist also als Kunde ansprechbar. „Damit hat das Internet nun auch bei der älteren Generation den Durchbruch geschafft“, ist sich BITKOM-Vizepräsident Heinz Paul Bonn sicher. (BITKOM/ml) ENGLISH

Verwandte Artikel