Der Sinn des Unternehmens als Tagungsmotto

Themen wie Corporate Social Responsibility, Wirtschaftsethik, Integrität oder „Karma-Kapitalismus“ beschäftigen viele mittelständische Unternehmer. Halten sie, was sie versprechen? Können Unternehmen rund um den Erdball mit einer Orientierung an Werten tatsächlich erfolgreicher sein? Eine Fachtagung der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin will sich am 21. September 2007 unter dem Titel „Der Sinn des Unternehmens – Strategien und Werte auf dem globalen Marktplatz“ diesen Fragen widmen.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Zu den Referenten zählen Dr. Wolfgang Gerhardt, MdB; Prof. Dr. Norbert Bolz, Medienphilosoph und Trendforscher; Hans Wall, Aufsichtsratsvorsitzender der Wall AG, Prof. Dr. Bernd Venohr, Professor für strategisches Management an der FHW Berlin, Jermyn Brooks, Transparency International sowie weitere Experten. In Form von Vorträgen, Workshops und einer Podiumsdiskussion sollen die Teilnehmer einen intensiven Einblick in dieses aktuelle Thema und Gelegenheit zu einem intensiven Gedankenaustausch bekommen .

Die Veranstaltung findet am 21.09.2007 im Ritz-Carlton Hotel in Berlin statt. Partner der Fachtagung sind Bayer Schering Pharma, Teles AG und Berliner Volksbank.

Interessenten können sich bis zum 13. September anmelden. Weitere Informationen stehen im Internet auf den Webseiten des IMB Institute of Management Berlin der Fachhochschule für Wirtschaft Berlin zur Verfügung. (idw/ml)