Anuga 2007 fokusiert auf Exportmärkte

Zweistellige Zuwachsraten bei den Exporten der deutschen Ernährungsindustrie verdeutlichen den Trend zur internationalen Expansion in der Lebensmittelbranche. Der Exportumsatz betrug 2006 32,1 Milliarden Euro und übertraf damit erstmals deutlich die 30-Milliarden-Euro-Marke. Die diesjährige Lebensmittelmesse Anuga in Köln (13. bis 17.10.2007) nimmt sich deshalb des Themas Exports besonders an.

Anzeige
© Heise Business Services

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) und die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) begleiten die exportierenden Unternehmen mit zahlreichen Aktivitäten zur Exportförderung. Unter dem Motto „Fit for Global Business – Exportmärkte im Fokus“ führen BMELV und BVE erstmals gemeinsam an ihren Messeständen auf der Anuga mehrmals täglich Veranstaltungen zu aktuellen Exportthemen durch. Ziel ist es, Geschäftsführern und Exportleitern Informationen über wichtige Absatzmärkte zu vermitteln und die Unterstützung durch Bundesregierung und Verbände zu verdeutlichen. (ots/ml) ENGLISH