Einheitliche Kommunikation steigert Produktivität

Microsoft hat verschiedene VoIP-basierte Unified Communications-Lösungen vorgestellt, mit denen nach Herstellerangaben bis zu 30 Prozent der Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Kommunikationslösungen eingespart werden können.

Anzeige
© Heise Business Services

Die Microsoft Lösungen für Unified Communications (UC) bestehen aus Microsoft Office Communications Server 2007, Microsoft Office Communicator 2007, Microsoft Office Live Meeting und Microsoft RoundTable. Durch den Einsatz sollen sich die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter im Unternehmen entscheidend verbessern lassen. Dazu gehört eine Präsenzinformation durch die Software, die jeweils angibt, wo sich der interne Gesprächspartner aufhält und wie er dort am besten zu erreichen ist.

Der Microsoft Office Communications Server 2007 bietet VoIP, Video, Instant Messaging sowie Konferenz- und Präsenz-Funktionen zur Integration in andere Anwendungen. Der Client Microsoft Office Communicator 2007 beinhaltet Funktionen wie Telefon, Instant Messaging und Video-Kommunikation über den PC, Mobiltelefone sowie Web-Browser. Microsoft Office Live Meeting ermöglicht Webkonferenzen und die gemeinsame Arbeit an Dateien. Microsoft RoundTable ist ein Konferenzsystem mit einer 360 Grad-Kamera (Quelle: Microsoft Deutschland GmbH/OSC).