Speicher einfach installieren und betreiben

Mittelständische Unternehmen haben ihre eigenen Anforderungen an eine Speicherlösung. Eine hohe Verfügbarkeit, ein gutes Preis-Leistungsverhältnis und ein einfacher Betrieb gehören dazu. Die Fujitsu Siemens Computers GmbH will mit FibreCAT SX88 und TX08 entsprechende Speicherlösungen anbieten.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die neuen Vertreter der FibreCAT-Produktfamilie wurden speziell für den Mittelstand entwickelt und sind keine reduzierten Varianten großer Modelle. FibreCAT SX88 zeichnet sich durch eine bis zu 50 Prozent höhere Speichergeschwindigkeit im Vergleich zu Vorgängermodellen aus. Möglich wird dies insbesondere durch optimierte RAID Controller. Alle wichtigen Komponenten des Speichersystems sind redundant ausgelegt. Die Anwendung bietet sich unter anderem für Datenbanken, Backup-to-Disk und Streaming Media an.

Einen Einstieg in die Bandautomatisierung mit LTO-Technologie hingegen bietet das Magnetbandsystem FibreCAT TX08. Zum Lieferumfang gehört ein standardmäßig eingebauter Barcode Reader zur Verwaltung der Medien sowie eine Vollversion der Backup-Software BrightStor ARCserve. Die FibreCAT SX88 ist ab sofort zu einem Preis ab 8.400 Euro erhältlich, die FibreCAT TX08 ab 01.11.07 zu einem Preis ab 3.700 Euro (Quelle: Fujitsu Siemens Computers GmbH/OSC).