Transaktionen im Online-Shop absichern

Das fehlende Vertrauen in die Sicherheit von Webshops ist ein Hemmschuh für den Erfolg im E-Commerce. Von Panda Security Deutschland kommt nun Panda Security for Internet Transactions, ein Service, der insbesondere die Transaktionen in einem E-Shop und beim Online-Banking absichern soll.

Anzeige
© Heise Business Services

Die Gefahr, dass die persönlichen Daten beim Kunden-Login oder bei der Erfassung der Bankinformationen abgefangen werden könnten, lässt viele Kunden vom Online-Handel Abstand nehmen. Panda Security for Internet Transactions überprüft deshalb die Kundensysteme vor Eingabe der vertraulichen Informationen auf Schadsoftware, die zu einem Passwort-Diebstahl führen könnte. Zudem sollen sich durch den Einsatz die Verluste durch Internet-Attacken auf Seiten der Online-Händler reduzieren lassen.

Die Serviceanwendung kann durch Banken oder Online-Händler frei konfiguriert werden, um das Design anzupassen oder Zugriffsberechtigungen zu regeln. Der Scan der Kundensysteme kann für alle Kunden als verbindlich oder als optional eingestellt werden. Der Scan-Prozess findet in Echtzeit statt, so dass die Kunden nicht in ihren Internetaktivitäten beeinträchtigt werden sollen. Nutzbar ist Panda Security for Internet Transactions mit dem Microsoft Internet Explorer sowie mit Mozilla Firefox (Quelle: bydata AG Panda Security Deutschland/OSC).