Social Networking einheitlich einbinden

Immer mehr Unternehmen nutzen Social-Networking-Plattformen für die Projektarbeit. Mit der Open-Source-Applikation Alfresco ECM (Enterprise Content Management) wird es nun möglich, die Facebook-Plattform in die geregelte Unternehmenskommunikation einzubinden.


Durch die neue Schnittstelle zwischen Alfresco und Facebook können Unternehmen ihre Veröffentlichungen auf der Social-Networking-Plattform genauso kontrollieren wie die Inhalte für die eigene Website. Die Weitergabe der Inhalte an Facebook soll so einfach sein wie das Hochladen eines Fotos in eine Webseite. Während die Unternehmen eine sichere Nutzung der Plattform gewährleisten können, ermöglicht die Verwendung von Facebook nach Ansicht von Alfresco eine effektive Kommunikation mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern sowie ein Knowledge-Management mit hoher Akzeptanz.

Anwender können neue Dokumente nach Facebook hochladen, dort Dokumente ansehen und sich über neue Dokumente von Projektpartnern informieren lassen. So können auch aktuelle Nachrichten des Unternehmens oder Kataloginhalte intern und extern veröffentlicht werden (Quelle: Alfresco Software, Inc./OSC).