CD- und DVD-Medien selbst produzieren

Unternehmen, die ihre Produkte oder Bedienungsanleitungen auf CD- oder DVD-Medien vertreiben, können mit speziellen Publishing- und Drucklösungen die Medien-Produktion selbst in die Hand nehmen. Entsprechende Angebote kommen nun von Microboards Technology Ltd.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die Bedruckung und Vervielfältigung elektronischer Medien ist ein wichtiger Bestandteil eines professionellen Auftritts am Markt. Microboards bietet dafür zwei neue Lösungen mit automatischer Disc-Zuführung. CX-1 ist ein Disc-Publishing-System zum Vervielfältigen und Bedrucken von CD- und DVD-Medien, während Print Factory PF-3 die Medien ausschließlich bedrucken kann. In dem jeweiligen Magazin kann ein Vorrat von 100 Discs eingelegt werden.

Das verwendete Druckwerk von Hewlett-Packard erlaubt laut Anbieter eine Druckauflösung von 4800 x 1200 dpi. Im Normalmodus wird eine Disc mit Text und Grafiken innerhalb von 25 Sekunden bedruckt, im Fotomodus beträgt die Druckgeschwindigkeit 80 Sekunden. Als Preise nennt Microboards Technology 2.875 Euro brutto inklusive Mehrwertsteuer für den CX-1, 2.575 Euro brutto für die Print Factory PF-3 (Quelle: Microboards Technology Ltd./OSC).