Hardwarewechsel ohne Zeitverlust möglich

Der Wechsel des Betriebssystems oder der Hardware kostet nicht nur der Systemadministraton Zeit. Auch der betroffene Anwender muss sich mitunter umgewöhnen. Die Optimal System-Beratung GmbH & Co. KG bietet eine automatische Sicherungssoftware zur Speicherung der persönlichen Benutzereinstellungen.

Anzeige
© just 4 business

Die Software Prism Personal Backup speichert die Konfigurationsdaten der einzelnen Benutzer eines Netzwerkes automatisch im Hintergrund, um bei einem Systemwechsel den Anwendern ihre gewohnte Rechnerumgebung anbieten zu können. Neben Betriebssystem-Migration sind auch Hardwarewechsel oder Hardwaredefekte mögliche Anwendungsfälle. Zu den gesicherten Daten gehören laut Anbieter unter anderem Mail-Einstellungen, Benutzer-Wörterbücher und Favoriten.

Die Wiederherstellung der Benutzereinstellungen soll auf Knopfdruck möglich sein. Dabei kann die Datensicherung für die Benutzerkonfigurationen vollautomatisch oder zeit- und ereignisgesteuert ablaufen (Quelle: OPTIMAL System-Beratung GmbH & Co. KG/OSC).