IP-Telefonanlage für fünf Nutzer kostenlos

Die Iptam GmbH bietet auf Basis der Open-Source-Lösung Asterisk eine neue Version der IP-Telefonanlage Iptam PBX an, die für bis zu fünf Benutzer kostenlos heruntergeladen werden kann.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Mit der IP-Telefonanlage Iptam PBX 1.3 werden Telefonate über ISDN und Internet unterstützt. SIP-Telefone können ebenso angebunden werden wie ISDN TK-Anlagen und Endgeräte. Die Bedienung der Telefonanlage erfolgt über eine spezielle Managementapplikation in Form eines Web-GUIs. Dazu sollen keine Detailkenntnisse der Asterisk-Software erforderlich sein. Zu den neuen Funktionen der Version 1.3 von Iptam PBX gehören die Unterstützung aktueller Hardware mit Dual Core Prozessoren, eine TAPI Schnittstelle zur Integration mit Anwendungsprogrammen wie Microsoft Outlook, die Einrichtung einer Warteschlange, die Bereitstellung eines individualisierbaren Firmentelefonbuchs, zeitabhängige Rufumleitungen sowie die Aufzeichnung von Telefonaten.

Weiterhin können die Administratoren der Telefonanlage eine Wartemusik in die Anlage hochladen, Anrufe auswerten sowie FAX-Funktionen über das T.38 Protokoll einrichten (Quelle: IPTAM GmbH/OSC).