Rechnung wahlweise signieren lassen

Mit dem Versandservice i-Post for Business von der Itella GmbH ist es seit kurzem möglich, Rechnungen und andere Dokumente wahlweise zu signieren oder ohne Signatur versenden zu lassen.

Anzeige
© Heise Business Services

Durch die neue Option soll es den Anwendern möglich sein, kurzfristig auf den Versand signierter Rechnungen umzusteigen. Über einen zuvor installierten speziellen Druckertreiber können Rechnungen aus der eigenen Fakturierungssoftware an den Dienstleister Itella übergeben werden. Itella übernimmt dann die Aufbereitung und den Versand der Dokumente in dem jeweils gewünschten Format. Dazu gehören nun auch rechtskonform elektronisch signierte Rechnungen per E-Mail. Zu den weiteren Dokumentenservices gehören Ausdruck, Kuvertieren, Frankieren und die Organisation des Transports bei Briefrechnungen.

Laut eigener Angaben können durch den digitalen Versand rund die Hälfte der Kosten für eine Rechnung eingespart werden. Eine intern erstellte und versandte Rechnung als Brief soll etwa 1,40 Euro kosten. Neben der Kostenersparnis durch die elektronische Abwicklung ist die digitale Zustellform schneller als die herkömmliche Zustellung. Dies hat laut Anbieter auch einen positiven Effekt auf den Cash-Flow des Anwenders (Quelle: Posti Group (Itella GmbH)/OSC).