Mehr Transparenz in Kundendaten bringen

Zu den neuen Funktionen von Lexware faktura + auftrag 2008 zählt die Kundenmappe, die verschiedene Informationen zu einzelnen Kunden zentral zusammen stellt. Dadurch können Navigationen durch verschiedene Programmteile reduziert werden.

Anzeige
© just 4 business

Die Kunden können unter anderem nach Umsatz, nach verkauften Artikeln oder nach offenen Aufträgen gefiltert werden. Weitergehende Arbeitsschritte lassen sich zudem direkt aus der Kundenmappe ausführen. Ebenfalls neu ist der Lexware scout, der inhaltliche Prüfungen auf Plausibilität vornehmen kann und den Installationsprozess unterstützt. Lexware help & news versorgt den Anwender mit weiterführenden Informationen und Arbeitshilfen passend zum jeweiligen Kontext.

Weitere Neuerungen in Lexware faktura + auftrag 2008 sind ein optimierter Auftragsassistent, mit dem sich zum Beispiel Zahlungsbedingungen direkt anpassen lassen, und Lexware eRechnung für den digitalen Rechnungsversand mit qualifizierter, digitaler Signatur. Die Software faktura + auftrag 2008 kostet als Erstversion 109,90 Euro, das Update ist für 69,90 Euro zu haben (Quelle: Lexware GmbH & Co. KG/OSC).