Clavister veröffentlicht neues Netzwerkbetriebssystem für IT-Sicherheit

Clavister-Anwender mit einem aktiven Subscribing-Zugang erhalten im ersten Quartal 2008 das neue Netzwerkbetriebssystem Clavister Coreplus Version 9.00 als kostenlosen Download. Das Sicherheitsbetriebssystem für Netzwerke verfügt über neue Funktionen wie einer webbasierten Administration.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Neben der Web-Oberfläche steht in Zukunft auch ein Command-Line-Interface (CLI) zur Verfügung. Die Bedienung des Netzwerkbetriebssystems und der Appliances für Unified Threat Management (UTM) soll dadurch für die Administratoren einfacher werden. Weiterhin werden neue Integrationsmöglichkeiten geschaffen. Zusätzlich stehen eine integrierte Secure Shell (SSH), ein Secure Copy Server (SCP) und eine XML-basiertes Konfigurationsdateiformat zur Verfügung.

Eine zusätzliche Software zur Administration der Sicherheitsappliances muss nicht installiert werden. Ein Standard-Webbrowser ist ausreichend. Nähere Informationen zu den Funktionen von Clavister Coreplus findet man unter www.clavister.com/products/ (Quelle: Clavister AB/OSC).