Entrada präsentiert Produktreihe Cinxi zur Log-File-Analyse

Ab sofort vertreibt die Entrada Kommunikations GmbH Lösungen für Security Information und Event Management von High Tower. Darunter befindet sich die Produktfamilie Cinxi zur Sammlung, Auswertung und Archivierung von Log-Files.

Anzeige

Die Produktreihe Cinxi besteht aus drei abgestuften Hardware-Plattformen für das Security Information Event Management (SIEM), bietet insbesondere also die Möglichkeit, die Log-Files in einem Unternehmensnetzwerk näher zu analysieren. Zahlreiche Netzwerkgeräte wie Router, Firewall und Content-Filter liefern in ihren Log-Files umfangreiche Informationen über abgewehrte Angriffe, Spyware-Attacken, Sicherheitslücken, Verfügbarkeitsschwächen und Lastspitzen. Durch die Vielzahl an Protokollen und Berichten werden die Log-Files jedoch häufig nicht umfassend ausgewertet, so Entrada-Geschäftsführer Robert Jung. Dadurch blieben Sicherheitslücken oft unentdeckt.

Mit einem automatisierten Log-File-Management hingegen können die Log-Files überprüft werden, ob darin Verstöße gegen die Sicherheits- und Compliance-Richtlinien des Unternehmens vermerkt sind. Die Cinxi-Appliances können bis zu 115.000 Event-Logs in der Sekunde verarbeiten und erkennen automatisch alle Geräte im Netzwerk. Die Preise für die Appliances beginnen bei 15.300 Euro (Quelle: Entrada Kommunikations GmbH/OSC).