Open-Source-System Factority steuert Fertigungsprozesse

Als innovativstes Produkt für den Mittelstand aus dem Bundesland Brandenburg wurde die Open-Source-Lösung Factority ausgezeichnet. Das quelloffene System von der Assa Systems GmbH ist ein Manufacturing Execution System (MES) für Betreiber industrieller Fertigungsstätten.

Das System zur Fertigungssteuerung Factority liefert Informationen über die aktuelle Fertigungssituation in Echtzeit und bietet so eine Entscheidungsgrundlage in den Bereichen Prozessplanung, Prozesssteuerung und Prozessrückverfolgung. Die Assa Systems GmbH sieht ihre Lösung zur Ergänzung zu ERP-Systemen, die im Gegensatz zu Factority die Prozesse stärker auf der Management-Ebene behandeln würden. Durch Factority erhält eine ERP-Lösung eine Echtzeit-Anbindung an die Produktion.

Factority erlaubt eine flexible ERP-Anbindung, die Erfassung aller Betriebs- und Maschinendaten und verfügt über einen systemunabhängigen Aufbau. Als Open-Source-Lösung kann Factority lizenzkostenfrei genutzt werden. Weitere Informationen zu dieser Lösung findet man unter www.assa-systems.de/downloads/Factority-MES.pdf (Quelle: Assa Systems GmbH/OSC).