Bankenkrise gefährdet Kredite für den Mittelstand

Eine aktuelle Befragung der Creditreform Wirtschaftsforschung unter mehr als 4000 kleinen und mittleren Unternehmen zeigt: Die Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen werden durch die Bankenkrise deutlich beeinträchtigt. Ein Drittel (32,5%) der befragten Unternehmen gab an, dass der Zugang zu Finanzmitteln seit dem vergangenen Herbst schwieriger oder sogar deutlich schwieriger geworden ist.

Anzeige
© Heise Events

Betroffen sind davon vor allem Betriebe, die über eine schwache Eigenkapitalausstattung verfügen sowie Kleinunternehmen mit maximal zehn Mitarbeitern. Bis zu 42% dieser Unternehmen haben laut Creditreform durch die Finanzkrise Probleme bei der Unternehmensfinanzierung. Bei nicht wenigen ist derzeit eine Kreditfinanzierung nicht mehr möglich.

Vor allem zwei Punkte bereiten den kleinen Unternehmen Bauchschmerzen: Zum einen spüren die Betriebe ein Anziehen der Kreditzinsen, zum anderen verlangen die Banken höhere Sicherheiten für die Gewährung eines Darlehens. 23% der Unternehmen berichten, dass ihr Kreditinstitut mittlerweile höhere Zinsen in Rechnung stellt. Nicht zuletzt dürfte dabei eine Rolle spielen, dass die Banken ihre Kunden verstärkt auf die Bonität hin abklopfen und für höhere Risiken höhere Kreditzinsen fällig werden. Die verstärkten Anforderungen bei der Bestellung von Sicherheiten werden für rund 16% der kleinen und mittleren Betriebe nach Ansicht der Wirtschaftsexperten zunehmend zur Belastungsprobe.

Auf die mittelständischen Betriebe kommen laut Creditreform in den nächsten Monaten weitere Verschärfungen zu. Fast zwei Drittel der Unternehmen (63%), die einen Kredit aufnehmen wollen, rechnen mit ernsthaften Schwierigkeiten. Jeder dritte Betrieb erwartet anziehende Zinsen. Vier von zehn Unternehmen gehen davon aus, dass die Banken den Darlehenswunsch intensiver prüfen als früher und auch höhere Sicherheiten für die Bereitstellung des Kredits verlangen. Wenn aber die Banken ihre Kreditengagements einschränken, trifft das schließlich die Investitionsabsichten und Finanzierungsmöglichkeiten der Unternehmen – hier vor allem der kleinen und mittleren Betriebe.

(Creditreform/ml)