Staff Efficiency Suite 4.4 managt Arbeitszeiten

Die Atoss Software AG präsentiert auf der Fachmesse Personal 2008 die Arbeitszeit-Management-Lösung Staff Efficiency Suite 4.4, die die Funktionen Zeiterfassung und Zutritt, Personaleinsatzplanung, Employee & Manager Self Service sowie Management Informationen beinhalten soll.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Die branchenübergreifend einsetzbare Lösung bietet eine Eingabemaske zur Erfassung der Arbeits- und Fehlzeiten und löst damit per Hand ausgefüllte Arbeitszeitbelege ab, die andernfalls in der Personalabteilung nacherfasst werden müssten. Das Design der Erfassungsmaske kann an die bestehenden Formulare angepasst werden, um die Bedienung für die Anwender zu erleichtern. Auf Wunsch können eigene Saldenstände durch den Benutzer abgerufen werden. Einsicht und Bearbeitung von Stammdaten setzt entsprechende Privilegien voraus, die auch unterschiedliche Standorte und Zuständigkeiten berücksichtigen können.

Für die Unternehmensleitung stehen im Employee & Manager Self Service verschiedene Berichte zur Verfügung, um die Salden der Mitarbeiter wie Gleitzeit-, Urlaubs- oder Überstundensalden sowie Anwesenheitslisten im Browser einsehen zu können (Quelle: Atoss Software AG/OSC).