Adressverwaltung passt sich Ansprüchen an

Caleido Address-Book 2008 ist eine Adressverwaltung mit CRM-Funktionen, Outlook-Synchronisierung und Unterstützung für personalisierte Serien-E-Mails. Die Version 2008 ist Vista-kompatibel, integriert eine verbesserte Outlook-Schnittstelle und zeigt Adressen auf Google Maps an.

Anzeige
© Heise Events

Das Programm wird in den Versionen Standard, Professional und Enterprise angeboten. Alle drei Editionen bieten eine einfache Handhabung und zeigen in der Eingabemaske alle wichtigen Fakten eines Adressdatensatzes auf einmal an. Aus dem Datenblatt heraus kann man Telefonate, Faxe und Mails initiieren, Serienbriefe und Serienmails starten, Adressen exportieren oder die History einer selektierten Person mit allen bereits stattgefundenen Kontakten anzeigen. Einem Datensatz können mehrere Keywords zugewiesen werden, die als Filter eingesetzt werden können.

Die Standard Edition für 39 Euro richtet sich an Privatanwender und ihr Home Office. Die Professional Edition für 159 Euro adressiert Selbstständige und kleine Firmen, und die Enterprise Edition für 265 Euro befriedigt die CRM-Ansprüche größerer Unternehmen. Eine kostenlose 30-Tage-Testversion lässt sich von der Homepage herunterladen und auf dem eigenen System ausprobieren. Das Programm läuft unter allen Windows-Versionen. (Quelle: Caleido/GST)