Concept integriert Barcode-Scanner in Tablet-PC

Concept International bietet die ersten Tablet-PCs an, in denen bis zu drei zusätzliche Hardware-Komponenten direkt am Gerät integriert werden können. Der 900 g leichte WebDT 360 (8,4″-Touchscreen) und der 950 g leichte WebDT 310 (10,4″-Touchscreen) sind mit integriertem 1D-/2D-Barcode-Scanner, Magnetkartenleser und Kamera erhältlich.

Anzeige
© Heise Events

In Logistik, Transportwesen, Dispatch-Management oder Rettungswesen spielt die mobile Datenerfassung mittels eines leichten, integrierten Gerätes eine immer größere Rolle. Informationen können so automatisiert eingelesen und mit verbesserter Datengenauigkeit direkt auf dem Tablet-PC gespeichert werden.

Daten werden automatisch über Strichcodes oder Magnetstreifen eingelesen oder mit der 2-Megapixel-Kamera direkt auf dem Tablet-PC gespeichert. Durch die Integration der Hardware entfallen Kompatibilitätstests für den Einsatz externer Komponenten. So sparen Anwender Zeit und verhindern Fehler durch manuelle Datenerfassung. Optionen wie Bluetooth, WLAN, externer Zweitakku, Dockingstationen und Taschen bleiben weiterhin nutzbar.

Der WebDT 360/310 ist ab einem Preis von 1350 Euro (zzgl. MwSt.) in der Basisversion mit WinCE bei Concept International erhältlich. (Quelle: Concept International GmbH/GST)