Festplattengehäuse sichert sich mit Fingerabdrucksensor

Datenschutz sollte eines der wichtigsten und selbstverständlichsten Themen für Unternehmen – besonders aus Technologiesparten – sein. Vor allem jene mobil arbeitenden Entscheider, die ihre Datenbestände auf einem transportablen Medium mit sich führen, sollten es angemessen sichern. Oft genug wird die Datensicherheit aber sträflich vernachlässigt, weil sie subjektiv zu viel Zeit zu fressen und zu komplex zu sein scheint.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Abhilfe schafft hier das externe Digitus-Laufwerksgehäuse für 2,5-zöllige Festplatten. Das staubdichte und schlagfeste HDD-Gehäuse aus Aluminium verfügt über einen integrierten biometrischen Fingerabdrucksensor für bis zu zehn registrierte Fingerabdrücke und eine 256 Bit starke AES-Verschlüsselung, die die Daten selbst dann schützt, wenn das Gehäuse geöffnet und die Festplatte entfernt wird.

Im 12,4 × 7,6 × 1,7 cm kleinen Digitus DA-70702 können Ultra-ATA-kompatible 2,5-Zoll-Festplatten mit bis zu 160 GByte Kapazität untergebracht werden. Die Festplatte wird über den USB-2.0-Bus mit Strom versorgt; ein Netzadapter ist nicht nötig. Assmann bietet das DA-70702 für 27,90 Euro an. (Quelle: Assmann Electronic GmbH/GST)