Ricoh Multifunktionssysteme mit großem Farbdisplay

Ricohs neue Monochrom-Multis mit 25 und 33 Seiten Druckgeschwindigkeit pro Minute: Stückzahlen werden immer noch mit monochromen Multifunktionsgeräten gemacht. Deshalb bringt Ricoh zwei neue Monochrom-Multifunktionssysteme auf den Markt.

Anzeige
© Heise Events

Besonderheit: ein 8,5 Zoll Farbdisplay, das die Bedienung der Geräte erheblich erleichtern soll. Der Aficio MP 2550 und der MP 3350 unterscheiden sich hauptsächlich durch ihre Druckgeschwindigkeit: Während es der 2550 auf 25 Seiten in der Minute schafft, sind es beim MP 3350 immerhin 33 Seiten.

Der Farbscanner bringt es auf eine Auflösung von 600 dpi, wobei die Aufwärmzeit für Kopien mit 14 Sekunden angegeben wird. Die erste Kopie liegt laut Hersteller nach der Aufwärmzeit nach 4,5 Sekunden vor.

Die Papierzufuhr besteht aus zwei 500-Blatt-Papierkassetten, die Geräte lassen sich durch weitere Kassetten bis auf 3.100 Blatt ausbauen. Die Papierablage fasst 500 Seiten und lässt sich durch Zubehör auf 1.625 Seiten steigern.

Die eingescannten Seiten können direkt vom Gerät aus per E-Mail verschickt werden. Scan-to-Folder wird ebenso unterstützt wie Scan-to-Email. Optional gibt es auch eine G3-Fax-Einheit für beide Geräte. Für mehr Sicherheit sorgen laut Ricoh die Zugriffsbeschränkung über Authentifizierung sowie die Data-Overwrite-Security-Einheit.

Auf Wunsch lassen sich die Geräte mit Gigabit-Ethernet, WLAN, Bluetooth sowie eine Parallelport-Schnittstelle nachrüsten.

Ricohs Aficio MP 2550 und der Aficio MP 3350 sind ab sofort erhältlich.