Reflecta druckt mit digitalem Bilderrahmen

Der Spezialist für Diatechnik nimmt nun auch Drucker mit ins Portfolio – genauer gesagt: Einen Digitalen Bilderrahmen mit integriertem Thermosublimationsdrucker.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Reflecta stellt mit dem VisiPrint 8.0 einen digitalen Bilderrahmen vor, der Fotos nicht nur via Display anzeigt, sondern auch via Thermosublimationsverfahren aufs Papier bringt. Das 8-Zoll-Display stellt JPEG-Aufnahmen in einer Auflösung von 800 × 600 Pixeln dar, die es von gängigen Speichermedien wie SD, MMC, MS, CF, xD-Karten oder einem USB-Stick ausliest. Der Thermosublimationsdrucker liefert Ausdrucke in 300 dpi auf 10 × 15 cm Papier. Die Fotoqualität dürfte damit mit vergleichbar mit im Handel befindliche Thermosublimationsdrucker sein. Grund: Fast alle Druckeranbieter greifen auf die gleiche Druckengine eines asiatischen Herstellers zurück.
Wie von Thermosublimation gewöhnt – der Druck ist teuer: Die Papierkassette für 36 kostet 19,90 Euro. Das macht rund 55 Cent pro Ausdruck – ein Preis, den jeder Online-Fotoanbieter mit 9-12 Cent pro Foto weit unterbietet. Der druckende Bilderrahmen VisiPrint 8.0 selbst wird mit 299 Euro (UVP) ab Juni erhältlich sein.