2008 Rekordergebnis für Robotik und Automation

Angesichts der hohen Auftragseingänge aus dem In- und Ausland erwartet der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) für 2008 ein Rekordergebnis von 8,9 Milliarden Euro Umsatz für die Branche. Das entspräche einem Wachstum von 9%. Bereits im Jahr 2007 stieg der Umsatz in Deutschland um 13% auf 8,2 Milliarden Euro.

Anzeige
© just 4 business

Die Bestellungen kommen laut VDMA nicht nur seitens der Automobilindustrie. Weitere Beispiele seien Lebensmittel- und Getränkehersteller, die Pharmaindustrie und Medizintechnik. Selbst die Photovoltaikbranche setze auf Robotik und Automation.

Besonders erfolgreich war das Jahr 2007 für die Robotik-Hersteller, die mit einem Wachstum von 20% auf 2,1 Milliarden Euro eines der erfolgreichsten Jahre feiern durften. Unternehmen aus allen Branchen investierten verstärkt in die Produktivität ihrer Anlagen, um weltweit wettbewerbsfähig zu bleiben und die hohe Nachfrage aus dem In- und Ausland bewältigen zu können.

„Die Basis für das hohe Wachstum in Deutschland legten die Automobilhersteller, die nach langer Zurückhaltung massiv investiert und 5130 Roboter gekauft haben. Insgesamt wurden in Deutschland 14.700 Roboter verkauft. Das sind 29% mehr als im Vorjahr und soviel wie noch nie, seit es Industrieroboter gibt“, freute sich Dr. Norbert Stein, Vorstand des VDMA Robotik + Automation bei der Vorstellung der hervorragenden Zahlen im Vorfeld der Branchenmesse „Automatica“ in München.

Neben dem starken Zuwachs von Robotern haben vor allem Systemlösungen den Umsatz in die Höhe getrieben. Nach VDMA-Schätzungen wird der Trend zur Automatisierung weiter anhalten und im laufenden Jahr ein Wachstum von 12% erreichen.

Die internationale Fachmesse für Industrielle Bildverarbeitung, Montage- und Handhabungstechnik sowie Robotik, die „Automatica“, findet vom 10. bis 13. Juni 2008 in München statt. 850 internationale Aussteller werden dann zeigen, was mit Automation heute und morgen in der Fertigung erreichbar ist. Nähere Informationen bietet die Website der Messe. (VDMA/ml) ENGLISH