Intuitives CMS bringt kleine Webseiten ins Netz

Kleine Firmen, die eine Webseite ins Netz stellen wollen, haben die Qual der Wahl unter einer breiten Palette von CMS-Angeboten. Das simple Content Mangement System (CMS) WordPress bietet sich an, wenn unkomplizierte Pflege der Inhalte und einfache Systemhandhabung im Vordergrund stehen.

Anzeige

Die Open-Source-Software WordPress bietet eine intuitive Bedienung und alle essentiellen Funktionen eines Mini-CMS, wozu auch Nutzerverwaltung und Datenbankanbindung gehören. Außerdem kann es mit zahlreichen freien Plugins flexibel um Bildergalerien, Zugriffsstatistiken, Newsletter und vieles mehr erweitert werden.

Wie man eine Website mit WordPress erstellt, individuell gestaltet und managed zeigt Vladimir Simovic den Teilnehmern im Online-Workshop „WordPress als CMS“, der am 10. Juli bei akademie.de startet. Am Beispiel einer eigenen Website werden die Teilnehmer vom Einstieg in WordPress bis zu ihrer eigenen WordPress-Website geführt.

Der Online-Workshop läuft über 4 Wochen, in denen Teilnehmer je 10 bis 15 Stunden frei einteilbare Zeit einplanen sollten, und kostet 345 Euro. Mitglieder von akademie.de erhalten 50 Euro Rabatt. (Quelle: akademie.de asp GmbH/GST)