Massenspeichersystem spart Platz und Strom

Dell stellt mit der Power Vault MD1120 sein erstes Speichersystem für 2,5-Zoll-Laufwerke vor. Das einfach zu implementierende Massenspeichersystem soll leistungsfähig und preiswert sein und schnellen Zugriff auf die Daten, eine verbesserte Energie- sowie eine effiziente Raumnutzung auf Grund kompakter Abmessungen bieten.

Anzeige

Die PowerVault MD1120 verfügt über 24 Laufwerke im 2,5-Zoll-Formfaktor und benötigt 70 % weniger Platz und bis zu 50 % weniger Strom als Systeme mit 3,5-Zoll-Laufwerken; sie soll dennoch mehr als doppelt so viele IO-Prozesse bewältigen.

Das System wurde als zusätzlicher Massenspeicher für Dells Power-Edge-Server entwickelt und kann die gleichen Festplatten nutzen, die in den Servern eingesetzt werden – das vereinfacht das Management und reduziert die Kosten. Mit dem Dell-RAID-Controller PERC/6E lässt sich die PowerVault MD1120 auf bis zu sechs Gehäuse und insgesamt 144 Laufwerke erweitern.

Die Laufwerke sind über ein 3 GBit/s schnelles Serial-Attached-SCSI-Interface (SAS) verbunden, was die PowerVault MD1120 zum idealen Einsteigersystem für unternehmenskritische Anwendungen wie E-Mail, Datenbanken und Online Transaction Processing macht. (Quelle: Dell GmbH/GST)