Starkes Smartphone erleichtert mobiles Arbeiten

Das hybride Business-Smartphone HTC Touch Pro bietet Funktionen und Ausstattungsmerkmale, die auf die Anforderungen von professionellen mobilen Anwendern zugeschnitten sind.

Anzeige

Die seitlich ausziehbare fünfreihige QWERTZ-Tastatur vereinfacht den Umgang mit textintensiven Anwendungen. Und dank TV-Out-Funktionalität lassen sich PowerPoint-Präsentationen direkt auf einem Beamer abspielen.

Der HTC Touch Pro läuft unter Windows Mobile 6.1 Professional und ist mit einem 528-MHz-Prozessor sowie 288 MByte RAM bestückt. Der interne Speicher ist 512 MByte groß und kann mit microSD-Karten beliebig erweitert werden. Der 1.350 mAh starke Akku hält im Standby-Betrieb zwei Wochen durch.

Außerdem integriert der Touch Pro einen berührungsempfindlichen 2,8-Zoll-Touchscreen (640 x 480 Pixel), eine 3,2-MP-Farbkamera mit Blitzlicht und optischer Autofokus-Linse sowie eine separate Frontkamera für Videotelefonie. Die 3D-Benutzeroberfläche TouchFlo 3D erlaubt die intuitive Bedienung häufig genutzter Anwendungen mit nur wenigen Gesten.

HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s und HSUPA gewähren mobilen Hochgeschwindigkeitszugriff auf Internet und Firmennetzwerk. Der HTC Touch Pro verfügt über einen Webbrowser, mit dem man einhändig in Webseiten hinein zoomen und diese schwenken kann. Google Maps for Mobile und integriertes GPS/A-GPS für mobile Navigation sind ebenfalls an Bord. (Quelle: High Tech Computer Corp. (HTC)/GST)