Farb-Multifunktionsgeräte beschleunigen die Arbeit

Sharp präsentiert mit den Modellen MX-3100N und MX-2600N zwei neue Vollfarben-Multifunktionsgeräte mit einer Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi zum Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen. Anwender sollen von hoher Farbqualität, einfacherer Bedienung, robusten Sicherheitsfunktionen und überlegener Leistung und Produktivität profitieren.

Anzeige
Webcast TÜV 16.6.20

Durch Einsatz eines schnellen Prozessors und hochmoderner Drucktechnologie arbeiten beide Geräte im Farb- und im Schwarz-Weiß-Modus gleich schnell: Die Druckgeschwindigkeiten der Modelle MX-3100N und MX-2600N liegen bei bis zu 31 respektive 26 Seiten/min.

Hohe Scangeschwindigkeiten und eine verkürzte Aufwärmzeit beschleunigen das Arbeiten zusätzlich. Dokumentvorlagen scannen die Systeme in Stapeln von 100 Stück mit einem Tempo von bis zu 50 Originalen pro Minute ein. Eingescannte Dokumente können dank Sharp OSA (Offene System Architektur) direkt auf PC, Netzlaufwerk oder USB-Speicherstick gespeichert, an jede gültige E-Mail-Adresse übermittelt oder mit einer geeigneten Applikation automatisch an einen Workflow weitergeleitet werden.

Sharp MX2600N und MX3100N - Leichte Bedienung
Sharp MX2600N und MX3100N - Leichte Bedienung

Die Bedienung der mit einem neuen Design mit dunkel strukturierter Front versehenen Multifunktionssysteme soll sich sehr einfach gestalten. Dafür sorgen ein farbiges Touch-Screen-Display, eine optional versenkbare Tastatur, intuitiv erfassbare Funktionen wie Druck- und Bildvorschau sowie ein von vorn zugänglicher USB-Port für Auftragsdruck und Dokumentenarchivierung. Eine interne 80-GByte-Festplatte – bei Bedarf auch mit Verschlüsselung und Passwortschutz – ergänzt die Dokumentenarchivierungsfunktionalität.

Sharp hat für die Modelle MX-3100N und MX-2600N zudem einen neuen, äußerst sparsamen und ölfreien Toner entwickelt, der für die präzise Reproduktion natürlich wirkender Farben, sehr feiner Linien, kleiner Buchstaben und heikler Halbtöne sorgen soll. (Quelle: Sharp/GST)