IP-TK-Anlage verbindet sich mit SQL-Datenbanken

Cytel Technology bietet mit der aktuellen Version 3.0 der VoIPTK-Anlage Cytel.iBX für Microsoft Windows zusätzliche Funktionen. Mitarbeiter haben durch die Schnittstelle zu Microsoft Dynamics CRM beim Telefonieren nun direkten Zugriff auf die Kontaktdaten der Kunden. Durch die Anbindung an die SQL-Datenbank von Microsoft Dynamics CRM stehen die Kontaktinformationen inklusive Datenbanksuche auch ohne geöffnetes Softwaretelefon oder CRM-System bei ausgehenden Anrufen zur Verfügung.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Dank der direkten Datenbankanbindung soll es jedem SQL-erfahrenen Systemadministrator ohne großen Programmieraufwand oder Softwareanpassungen möglich sein, auch andere SQL-basierte ERP-/CRM- und Adresslösungen unkompliziert mit der Cytel-Software zu nutzen. Damit will Cytel eine universelle Schnittstelle und einfachste Integrationsmöglichkeiten für nahezu jede SQL-basierte Unternehmensanwendung bieten.

Die Cytel-Anlage unterstützt zudem den HTML-Tag „callto“, was die Direktwahl von Rufnummern per Mausklick auf Webseiten erlaubt. Das Kopieren und Wiedereinfügen von Telefonnummern aus dem Web entfällt. Ein Klick und und die Cytel.iBX baut dank Rechner-Telefonie-Integration (CTI) automatisch den Ruf auf. (Quelle: Cytel Technology AG/GST)