Komplettlösung bietet sicheren Remote-Zugriff

Für Kleinstunternehmen mit zwei bis zehn Arbeitsplätzen bietet Giritech eine preiswerte Remote-Access-Komplettlösung an. Die G/On-Remote-Access-Variante „out of the box“ richtet sich speziell an Unternehmen ohne die entsprechenden Ressourcen oder Infrastrukturen zur Einrichtung eines sicheren und leistungsfähigen Fernzugriff auf ihre Office-PCs.

Anzeige
© just 4 business

Das Paket besteht aus der Serversoftware G/On Business, zwei G/On-USB-Access-Keys sowie dem am Switch oder Router angeschlossen Servernotebook Wyse Thin Client. Der G/On Business Server stellt Anwendern einen Remote-Zugriff auf ihren Arbeitsplatz von nahezu jedem internet-fähigen PC aus zur Verfügung. Sämtliche Funktionen und Anwendungen des jeweiligen Computers sollen über die Fernverbindung nutzbar sein.

Im Gegensatz zu traditionellen VPN-Systemen etabliert die G/On-Lösung keine IP-Verbindung zum entfernten System. Dadurch soll eine Kompromittierung des Netzwerks oder der Rechner durch Viren, Malware, Spyware oder Man-in-the-Middle-Angriffe praktisch ausgeschlossen werden. Kostenintensive Sicherheitshardware oder -software von Drittanbietern sei nicht erforderlich.

Da sämtliche Client-Komponenten auf dem USB-Token mit untergebracht sind, muss keine Software installiert werden. G/On arbeitet ohne Microsoft Memory Manager, ohne Registry-Einträge und ohne lokales Caching: Es bleiben keine Spuren auf dem verwendeten Computer zurück, und man kann zu einem späteren Zeitpunkt an einem anderen Rechner an derselben Stelle weiterarbeiten. (Quelle: Giritech GmbH/GST)