Konica Minolta fährt "Pick of the Year"-Award ein

Buyers Laboratory Inc. (BLI) hat das Farbsystem Konica Minolta Bizhub C353 nach zweimonatigen Tests mit dem „Pick of the Year“-Award ausgezeichnet. Das System erhielt die Bewertung „sehr empfehlenswert“ und schnitt in nahezu allen Test-Kategorien mit „sehr gut“ oder „exzellent“ ab. Besondere Erwähnung fanden Verlässlichkeit, Sicherheitseigenschaften, Kompatibilität mit anderen Anwendungen und Hochwertigkeit der Farbdrucke bei sparsamem Tonerverbrauch.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Der Bizhub C353 druckt minütlich 35 Seiten in Farbe oder Schwarzweiß. Trotz hoher Druckgeschwindigkeit hat er sich in den Langzeittests als zuverlässig erwiesen, was laut Konica Minolta seinen Ruf als äußerst effiziente Office-Lösung unterstreichen soll.

Für seine Kompatibilität zu allen gängigen Systemen, Anwendungen und Dateiformaten erhielt der Bizhub C353 das Urteil „exzellent“. Dank seiner innovativen Emperon-Controller-Technologie kann das System zeitgleich verschiedene Aufgaben ausführen. Zusätzlich punktete der Bizhub C353 mit zahlreichen Endverarbeitungsoptionen wie Heften, Lochen, Falzen oder Broschürenerstellung.

Laut BLI waren auch die immer wichtiger werdenden Sicherheitsmerkmale „exzellent“. Silke Böhling, Leiterin Produktmanagement Office Systeme: „Die Benutzer müssen überzeugt sein, dass ihre vertraulichen Daten zu jeder Zeit sicher sind. Die besondere Erwähnung der Sicherheitsmerkmale […] bestärkt uns in unserem Bestreben, den wachsenden Bedürfnissen moderner Printumgebungen mit innovativen Lösungen zu begegnen.“

Schärfe der Farb- und Qualität der Fotoausdrucke, die von den BLI-Testern als weit überdurchschnittlich eingestuft wurde, sind weitere Merkmale des Bizhub C353. Dieses Resultat sei dem umweltschonenden Simitri-HD-Polymerisationstoner zu verdanken. Dieser Toner benötigt zudem eine geringere Fixiertemperatur, wodurch sich auch die Zahl der verarbeitbaren Medien erweitert. (Quelle: Konica Minolta Business Solutions Deutschland GmbH/GST)