Portabler Drucker druckt drahtlos von mobilen Geräten

Planon gibt die Verfügbarkeit des mobil einsetzbaren Druckers Printstik PS910 bekannt. Der portable Drucker für mobile Geräte soll weltweit der kleinste Ganzseiten-Drucker sein und kann Material von Laptops, Smartphones und PDAs per drahtloser Übertragung empfangen und auszudrucken.

Anzeige
© Heise Events

Der Printstik wurde für professionelle Anwender entwickelt, die unterwegs auf die Möglichkeit zum Ausdrucken angewiesen sind. Er bietet vollständige Druckfunktionalitäten und besitzt einen eigenständigen Papiervorratsschacht. Die Anbindung an mobile Geräte wird per drahtloser Bluetooth- oder kabelgebundener USB-Verbindung realisiert.

Als Stromversorgung des 680 g leichten und 2,5 x 27,3 x 4,8 cm messenden Printstik dient ein Lithium-Ionen-Akku. Der Drucker setzt Planons Advanced Thermal Technology und druckt bis zu 3 Seiten pro Minute. Das bis zu 7 Jahre beständige Thermopapier wird in einem integrierten Papierfach mit einer Kapazität von 20 Blatt aufbewahrt.

Der Printstik soll laut Hersteller besonders gut mit dem Docupen-Stiftscanner aus dem gleichen Haus zusammenarbeiten und mit ihm zusammen ein komplettes mobiles Büro darstellen. Der Planon Printstik PS910 ist für 333 Euro (inkl. MwSt.) beim Distributor Papyrus GmbH oder im Fachhandel erhältlich. (Quelle: Planon System Solutions Inc./GST)