Premium-Papier erlaubt professionelle Ausdrucke

Canon stellt neues Verbrauchsmaterial vor, das sich durch noch bessere Qualität und attraktive Preise auszeichnen soll. Mit dem 245 g/m² schweren Photo Paper Pro II (PR-201) gibt es nun den Nachfolger des Photo Paper Pro (PR-101), das nicht nur einen erweiterten Farbraum besitzen soll, sondern auch noch preiswerter als das PR-101 sein soll.

Anzeige
c't wissen - DSGVO 2020 in der Praxis

Das Fotopapier Pro Platinum (PT-101) ist ein glänzendes Premium-Papier mit einer Grammatur von 300 g/m², das sich mit seinem Weißwert von 98 Prozent (nach ISO) ideal für den Bedarf anspruchsvoller Fotografen anbieten soll.

Die Papier unterstützen das neue Canon-System ChromaLife100+, das durch die Kombination von Canon-Pixma-Druckern mit Fine-Druckkopf, optimierten Tinten und originalem Canon-Fotopapier intensivere Ausdrucke ermöglicht, die bei sachgemäßer Aufbewahrung eine erhöhte Farbstabilität von jetzt mehr als 100 Jahren bieten sollen.

Die Papiere sollen ab September in folgenden Varianten zu folgenden Preisen (inkl. MwSt.) erhältlich sein:
PR-201, 10×15 cm, 50 Blatt für 19,99 Euro
PR-201, A4, 20 Blatt für 17,99 Euro
PR-201, A3, 20 Blatt für 39,99 Euro
PR-201, A3+, 10 Blatt für 24,99 Euro
PT-101, 10×15 cm, 20 Blatt für 8,99 Euro
PT-101, A4, 20 Blatt für 19,99 Euro
PT-101, A3, 20 Blatt für 44,99 Euro
PT-101, A3+, 10 Blatt für 29,99 Euro

(Quelle: Canon/GST)